Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/44/d442847157/htdocs/sites/kanada/wp-includes/post-template.php on line 265

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/44/d442847157/htdocs/sites/kanada/wp-includes/post-template.php on line 265

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/44/d442847157/htdocs/sites/kanada/wp-includes/post-template.php on line 265

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/44/d442847157/htdocs/sites/kanada/wp-includes/post-template.php on line 265

Tag 1 in Toronto – Myri

Wir haben es geschafft! Nach geschlagenen 34 Stunden Reise haben wir gestern Abend endlich das Hostel in Toronto erreicht, in dem wir die nächsten zehn Tage zuhause sind. Wobei „Abend“ relativ ist – nach deutscher Zeit war es 5 Uhr morgens… was man nicht alles tut, um in der Hauptferienzeit günstig nach Kanada zu kommen. 😉 Unsere Energie hat deshalb gestern auch nur noch gereicht um schnell zu duschen und die paar Schritte zum nächsten Fast Food-Laden zu wanken, bevor wir ins Bett gefallen sind.

Dass die Zeitverschiebung uns quasi über Nacht zu Frühaufstehern macht, haben wir ja schon in Montreal belustigt festgestellt, und auch heute waren wir schon vor 7 Uhr wach.  Wir haben die Zeit genutzt um ausgiebig zu frühstücken und früh zu starten. Das Hostel ist übrigens ziemlich nett und hat eine große Dachterrasse mit Blick auf Downtown Toronto (siehe Foto).

Viel zu berichten gibt es sonst noch nicht. Wir mussten uns erstmal akklimatisieren (bei 30°C und der irren Luftfeuchtigkeit, die die gefühlte Temperatur noch mal nach oben schraubt, auch im wahrsten Sinne des Wortes) und haben daher das gemacht, was wir in neuen Städten gerne machen: ohne wirklichen Plan loslaufen. Uns hat’s auf die Weise heute unter anderem in den Stadtteil Kensington Market verschlagen (im Prinzip das Bremer Viertel in groß), Chinatown, Little Italy, zum Hafen, der Uni… schaut einfach mal in die Fotos rein. Sorry übrigens für die Qualität, irgendwie hatte ich heute noch keine Lust die Kamera auszupacken, daher nur Handy-Schnappschüsse.

Abends gab es noch Burger auf der Dachterrasse, der Hostelbetreiber lädt hier jeden Samstag zum Grillen ein. Lecker!

Stundenlanges Schlangestehen in Amsterdam
Stundenlanges Schlangestehen in Amsterdam

IMG_3541

Hinterhof in Kensington Market
Hinterhof in Kensington Market
Harbour Front
Harbour Front
CN Tower (links), Betonsünden (rechts) und eine altes Kraftwerk (roter Ziegelstein)
CN Tower (links), Betonwüste (rechts) und ein altes Kraftwerk (roter Ziegelstein)

 

Feuerwehrboot
Feuerwehrboot
...wer mir zuerst sagen kann, was für ein chinesisches Fest heute war, kriegt die allererste Postkarte. ;)
…wer mir zuerst sagen kann, was für ein chinesisches Fest heute war, kriegt die allererste Postkarte. ;)
Blick von der Dachterrasse
Blick von der Dachterrasse
Irgendwo in einem Wohngebiet, das mir gut gefallen hat
Irgendwo in einem netten Wohngebiet
Vorbereitung auf den Grillabend :)
Vorbereitung auf den Grillabend :)

4 Responses to Tag 1 in Toronto – Myri

  1. Hey Ihr,
    das sieht ja super aus.

    am 7. Juli ist nach dem Mondkalender: Das Chixi-Fest (Der chinesische Valentinstag).

    lg y